Aktuell Aktionen Medien Parlament ja!rgon Porträt Kontakt Links

05.08.2004: Austritt von Erik Mozsa aus der Jungen Alternative JA!

Bereits zum jetzigen Zeitpunkt stehen mehr KandidatInnen auf der JA!-Liste für die Stadtradtswahlen als je zuvor. Dies zeigt der Jungen Alternative JA!, dass ihre Politik und Aktionsformen Ausdruck des aktuellen Politikverständnisses vieler junger BernerInnen ist. Die JA! positioniert sich auch 2004 links-grün und will die gute Zusammenarbeit in der GB/JA!/GPB-Fraktion weiterhin aufrechterhalten.

Von den aktiven Stadtsmitgliedern der Jungen Alternative JA! kandidiert Simon Röthlisberger für eine weitere Amtszeit. Die JA! bedauert den Austritt ihres bisherigen Stadtrates und aktiven Mitglieds Erik Mozsa. Der Austritt ist das Resultat einer inhaltlichen Auseinanderentwicklung von Erik Mozsa und der Jungen Alternative JA!. Die verbleibende Zeit bis zu den Wahlen verbringt Erik Mozsa in der GFL. Den Zeitpunkt des Übertritts vor den Wahlen empfindet die JA! als unglücklich.